Wer will das Gesicht von Kulturerbe Bayern werden? Der junge Verein sucht Ehrenamtliche für ein Fotoshooting rund um das Pflegen und das Genießen eines Denkmals. - Henning Rosenbusch

Wer will das Gesicht von Kulturerbe Bayern werden? Ehrenamtliche gesucht

Der neugegründete Verein Kulturerbe Bayern hat sich auf die Fahnen geschrieben, hoffnungslos verloren scheinende bayerische Kulturschätze zu retten und wiederzubeleben. Mit bürgerschaftlichem Engagement und dem Einsatz von Spendern und Stiftern sollen geschichtsträchtige Gebäude, Gärten und Kulturlandschaftsteile in die Obhut des Vereins genommen und somit vor dem Untergang bewahrt werden (mehr Infos unter www.kulturerbebayern.de). 

Nun sucht der Verein Denkmalbegeisterte jeden Alters, die die bereit sind, bei einem eintägigen Fotoshooting das Leben mit Denkmälern von seiner besten Seite zu zeigen.

Bei den Aufnahmen werden Bilder entstehen, die zeigen, wie Menschen gemeinsam, tatkräftig und leidenschaftlich historische Gebäude pflegen und beleben, wie sie sich um den Erhalt kümmern und das Flair der steinernen Zeugen genießen.

Das Fotoshooting wird voraussichtlich an einem Tag Ende Juni in Hofstetten im Altmühltal stattfinden. Dort warten unter anderem ein Schloss und ein Bauernhof auf die Denkmalliebhaber und den Fotografen. Da das Shooting nur bei schönem Wetter stattfinden sollte, wäre eine gewisse zeitliche Flexibilität wünschenswert. Interessierte sollten Freude mitbringen, zusammen mit anderen Menschen vor der Kamera des Fotografen zu stehen. Für Verpflegung vor Ort wird gesorgt sein. Die Fotos wird der Verein im Rahmen seiner Öffentlichkeitsarbeit verwenden, um für Unterstützung für seine Anliegen zu werben.

Wenn Sie Lust bekommen haben, ein Gesicht für Kulturerbe Bayern zu werden, bewerben Sie sich einfach bis zum 4. Juni 2017, indem Sie eine Email mit kurzen Angaben zu Ihrer Person (Name, Kontakt) und einem Bild von Ihrer Person an info@kulturerbebayern.de schicken.

Veröffentlicht am: 25.05.2017